Wunschzettel

Wunschzettel schreiben mit einzigartigen Wunschzettel Vorlagen

Bald ist es soweit: Weihnachten rückt schon wieder näher. Die Vorfreude steigt und dein Kind äußert bestimmt schon zahlreiche Wünsche. Nutzt die Adventszeit doch, um einen Wunschzettel zu schreiben. So wissen Weihnachtsmann, Christkind sowie Oma & Opa bestens Bescheid. Beim Schreiben des Wunschzettels sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und du kannst dein Kind gezielt unterstützen. Wir zeigen dir hier tolle Wunschzettel Vorlagen und geben dir tolle Tipps rund ums Wunschzettel schreiben und versenden.

Liebevolle Vorlagen für den Wunschzettel

Neben dem Schreiben des Wunschzettels auf langweiligem Blankopapier, gibt es auch die Möglichkeit weihnachtliche Vorlagen auszudrucken, um direkt in Weihnachtsstimmung zu gelangen. Dazu findest du hier liebevoll gestaltete Vorlagen passend für jedes Kind: Egal ob für Jungs, Mädels oder ganz schlicht gehalten. Dein Kind ist gerne kreativ? Auch hier haben wir einzigartige Vorlagen zum selber Ausmalen.

Wunschzettel vorlagen zum ausdrucken

Tipps rund ums Wunschzettel schreiben

Sobald dein Kind den Wunschzettel vor sich liegen hat, kann auch schon der spaßige Teil für deinen Schatz beginnen – das Wünsche äußern, in der Hoffnung, all die Dinge auch vom Weihnachtsmann zu bekommen. Doch was tun, wenn dein Liebling noch nicht schreiben kann? Dafür haben wir die perfekte Lösung: Besorge so viele Prospekte wie möglich von diversen Geschäften und Veranstaltern, wie bspw. Spielwarengeschäften und all dem, worüber sich dein Kind sich freuen würde. Denn dann kann es endlich stöbern und letztendlich die gewünschten Dinge ausschneiden. Allerdings achte darauf, dass nicht mehrere Wunschzettel pro Kind benötigt werden, um dessen Wünsche abzudecken, sondern sich alles in einem für dich passenden Rahmen befindet. Doch was, wenn genau dieser Fall eintrifft? Gib deinem Sprössling einen Leitfaden für die Geschenke, den er zu beachten hat. Um diese Anhaltspunkte haben wir uns gekümmert.

Unser Tipp

Die 5-Geschenke-Regel: 

Diese besagt, dass sich dein Kind 5 Dinge aus 5 Kategorien wünschen darf:

  • Etwas, das es sich unbedingt wünscht
  • Etwas, das es benötigt 
  • Etwas für eine gemeinsame Unternehmung 
  • Etwas das Spaß macht
  • Ein Kleidungsstück

Natürlich ist es dir ganz freigestellt, was, wie und in welchen Mengen verschenkt werden soll. Diese Kategorien dienen nur als Anhaltspunkte und können verändert sowie ergänzt werden. Beispielsweise kannst du weitere Kleinigkeiten, wie die Lieblingssüßigkeit oder eine Überraschung hinzufügen! Deiner Kreativität ist somit keine Grenze gesetzt.

Wichtig: Dein Kind darf nicht vergessen, am Ende des Wunschzettels zu unterschreiben, denn nur so weiß auch der Weihnachtsmann, wessen Wünsche geäußert wurden. 😉

Wunschzettel

Wunschzettel an den Weihnachtsmann senden

Die Post in Deutschland, Schweiz und Österreich haben für die Wunschzettel der Kinder spezielle Weihnachtspostämter eingerichtet. Gemeinsam mit deinem Kind kannst du den Wunschzettel an ein Weihnachtspostamt deiner Wahl senden und in der Regel erhält dein Kind einen Brief des Weihnachtsmann/des Christkindes bzw. des Nikolaus. Und auch du deinen Liebsten schöne Weihnachtsgrüße zukommen lassen möchtest, dann bietet sich eine Weihnachtskarte an, die du direkt bei Kartenliebe gestalten kannst.

Briefumschlag

Adressen der Weihnachtspostämter in Deutschland

Weihnachtsmann Christkind Nikolaus
An den Weihnachtsmann
Weihnachtspostfiliale
16798 Himmelpfort
An das Christkind
51777 Engelskirchen
An den Nikolaus
49681 Nikolausdorf
An den Weihnachtsmann
Himmelsthür,
31137 Hildesheim
An das Christkind
21709 Himmelpforten
An den Nikolaus
Nikolausplatz
66351 St. Nikolaus
An das Christkind
97267 Himmelstadt

Adresse des Weihnachtspostamts in Österreich

Postamt Christkindl
Christkindlweg 6
4411 Christkindl

Adresse des Weihnachtspostamts in der Schweiz

An das Christkind
9405 Wienacht-Tobel
An das Christkind
3027 Bethlehem

Der Wunschzettel ist geschrieben, der Umschlag mit der Adresse versehen und die Briefmarke klebt! Jetzt ist es an der Zeit, den Brief zur nächsten Poststelle zu bringen und ihn an den Weihnachtsmann/das Christkind zu versenden. Die Vorweihnachtszeit lädt dazu ein kurz inne zu halten und die Zeit mit deinem Kind und deiner Familie zu verbringen. Was eignet sich hierfür besser als gemeinsam einen Wunschzettel zu schreiben? Viel Spaß beim Ausfüllen und Ausmalen des Wunschzettels. Wir wünschen dir, deiner Familie und Freunden eine zauberhafte Vorweihnachtszeit und ein gesegnetes Fest! In unserem Magazin zeigen wir dir gerne, wie man einfach und schön Geschenke verpackt und zu wahren Eyecatchern werden lässt.

Beschrifteter Wunschzettel