Verpackte Geschenke

Ideen, um Geschenke schön zu verpacken – Eine Step-by-Step Anleitung

Es steht wieder ein Geburtstag, eine Feier oder ein Event vor der Tür und du möchtest natürlich nicht ohne eine Kleinigkeit da stehen, sondern dem Geburtstagskind bzw. dem Gastgeber eine Freude bereiten. Das Geschenk ist bereits besorgt, allerdings schiebst du das Verpacken seit Tagen vor dir her, da du nicht die Geduld und aus eigenem Ermessen, nicht das Talent dafür hast. Aber stop! Nicht verzweifeln. Wir helfen dir beim Geschenk verpacken mit Hilfe einer Step-by-Step Anleitung, sodass es auch dich als deinen härtesten Kritikers überzeugt.

Kreativ Geschenke verpacken

Material

Das benötigst du:

  • Geschenkpapier
  • Band, z.B. Geschenkband, Jute- oder Bäckergarn
  • Schere
  • Klebeband
  • Evtl. Geschenkanhänger
Material

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: Rolle das Geschenkpapier auf einer ausreichend großen Fläche aus und platziere das Geschenk im unteren Bereich darauf.

Schritt 2: Schneide das Geschenkpapier in dem benötigten Format aus. Achte darauf, dass du links und rechts genug Platz lässt, damit das Papier die gesamte Oberfläche der Kanten abdecken kann.

Papier schneiden

Schritt 3: Klappe bei zwei gegenüberliegenden Seiten das Papier ca. 1 cm zur Mitte. Somit sieht am Ende deine Geschenkverpackung super ordentlich aus, da die Kanten sehr sauber gefaltet sind. Das Geschenk kann dich hierbei unterstützen und das Aufrollen verhindern.

Schritt 4:  Nun wird das zu verschenkende Produkt in der Mitte des Papiers platziert, um am Ende ein gleichmäßiges Resultat zu erhalten. Anschließend klappst du die untere Hälfte mit der gefalteten Kante über das Geschenk. Damit das Geschenkpapier gut sitzt, ist es hierbei wichtig, das Papier zu spannen und darauf zu achten, dass keine Luft zwischen Papier und Geschenk ist.

Geschenk verpacken

Schritt 5: Nun befestigst du das Geschenkpapier mit einem Klebestreifen.

Schritt 6: Das Papier kannst du nun an der Seite des Geschenks herunter streifen, damit eine glatte Kante entsteht. Achte darauf, dass die Rückseite hierbei nach oben zeigt.

Geschenkpapier

Schritt 7: Um später schöne Faltkanten zu haben, werden die Seiten links und rechts sauber geknickt.

Schritt 8: Nun werden die Seiten im 45° Winkel zur Mitte hin eingeklappt, sodass ein Dreieck entsteht. Achte auch hier auf ein präzises Vorgehen, um ein schönes Endergebnis zu erzielen.

Schritt 9: Jetzt wird das Dreieck nach oben hin gefaltet und mit Klebeband fixiert. Wiederhole nun die Schritte 6 bis 9 für die andere Seite des Geschenks.

Das Geschenk ist jetzt endlich in Papier verpackt. Du kannst es allerdings noch mit Bändern, Geschenkanhängern und -aufklebern dekorieren, um es in einen absoluten Hingucker zu verwandeln. Auch hierbei helfen wir dir gerne im weiteren Vorgehen.

Schritt 10: Fädel zuerst den Geschenkanhänger deiner Wahl auf dein passendes Band auf. Stelle sicher, dass eine gewisse farbliche Harmonie zwischen dem Papier und der Dekoration entsteht.

Geschenkanhänger

Schritt 11: Lege das Band samt Anhänger auf die Oberseite. Achte darauf, dass dieser sich ca. in der Mitte des Bandes befindet, sodass dieses auf beiden Seiten gleich lang ist. Diese Symmetrie trägt zum perfekten Ergebnis bei.

Garn

Schritt 12: Drehe nun das Geschenk um, überkreuze das Band auf der Rückseite und führe es auf den beiden anderen Seiten wieder nach oben. Beachte hierbei, dass das Band unter Spannung steht.

Schritt 13: Drehe das Geschenk nun wieder um, sodass die Vorderseite nach oben zeigt und binde eine schöne Schleife an die Kreuzung des Bandes.

Verpacken

Schritt 14: Schneide nun das überschüssige Band ab.

Garn anpassen

So, jetzt bist du fertig! Natürlich kannst du das Band auch auf andere Weisen befestigen und beispielsweise mehrmals um das Päckchen wickeln. Mit ein paar Handgriffen wird also dein Geschenk zum Eyecatcher. Falls dich nun das Einpackfieber mitgerissen hat, dann lass dich noch von weiteren Dekorationsmöglichkeiten inspirieren.

Finales Geschenk

Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten deiner Geschenkverpackung

Dein Geschenk noch einzigartiger zu gestalten, kannst du dich neben dem Geschenkpapier, dem Band und sowie der Geschenkanhänger weiterhin kreativ ausleben. Wie wär’s mit Trockenblumen oder Grünzeug, welche du zwischen Päckchen und Geschenkband steckst? Vielleicht möchtest du auch noch persönliche Grüße oder ein paar nette Worte hinterherschicken? Dann eignet sich es, eine schöne Karte am Rücken des Geschenkes zu befestigen. Hierbei können wir dir auch helfen. Auf Kartenliebe findest du Karten zu jedem Anlass. Schau vorbei und bereite deinen Liebsten eine Freude! 

Einzigartige Geschenkanhänger & Aufkleber

Um deinem Geschenk noch einen individuellen Touch zu geben und aus der Masse herauszustechen, ist es sinnvoll, Geschenkanhänger und -aufkleber zu nutzen. Auch diese bieten wir bei Kartenliebe an. Und dabei ist es egal, um welchen Anlass es geht: Geburtstag, Geburt, Taufe oder Papeterie für Weihnachten – du kannst auf jeder Festlichkeit mit unseren Accessoires punkten! Unsere zahlreichen Designs laden dich zum Stöbern ein und werden dich regelrecht dazu bringen, diese bei deinen zukünftigen Projekten zu nutzen. Die Geschenkanhänger kannst du im Handumdrehen personalisieren, indem du Cliparts, Texte und Bilder einfügst. Zudem kannst du das Motiv, die Form und die Farbe  frei auswählen. Lass deiner Kreativität freien Lauf und entwerfe dein individuelles Design!

Du weißt jetzt, wie du dein Geschenk verpacken kannst, aber hast noch keine Ahnung, was du verschenken möchtest? Kartenliebe bietet wunderschöne Fotogeschenke an, wie beispielsweise Fotobücher, Kalender oder auch Bilderboxen. Damit machst du deinen Liebsten mit garantiert eine tolle Freude, denn auch hier kannst du dich bei der Gestaltung der Produkte frei entfalten und kreativ werden. Du kannst entscheiden, welche Designs, Fotos und Texte du verwenden möchtest und mit welchen Accessoires du das Geschenk vollenden möchtest. Wir wünschen dir viel Spaß beim Schenken! 

Und denk daran: Du musst nicht ausschließlich anderen eine Freude bereiten, sondern kannst auch ganz einfach dich beschenken und das sogar ohne Anlass! 😉

Geschenke